Wird AirTag den Dieb benachrichtigen?

Apple hat seine Anti-Stalking-Tools modifiziert, wodurch AirTags weniger hilfreich für Diebstähle sind. Wenn das scheibenförmige Tag von seinem Besitzer getrennt wird, gibt es in weniger als einem Tag einen Piepton aus, und wenn eine Person ein iOS-Gerät hat, benachrichtigt sie eine Push-Benachrichtigung, dass das AirTag einer anderen Person bei ihnen ist. Wenn eine Person jedoch ein Android-Smartphone verwendet, erhält sie keinerlei Benachrichtigung. Einige AirTag-Besitzer sind unglücklich darüber, dass es potenziellen Einbrechern eine Warnung geben könnte, und versuchen, den Lautsprecher leiser zu stellen oder Ratschläge zu geben, wie er vollständig entfernt werden kann.

Wenn AirTag zu piepen beginnt

Apple AirTags sind so konzipiert, dass sie zu piepen beginnen, nachdem sie für eine bestimmte Zeit von den zugehörigen iPhones entfernt waren, die laut Apple zwischen acht und 24 Stunden liegt.

Kann ich die drehen AirTag-Lautstärke oben oder unten?

Nein. Es gibt keine AirTag-Lautstärkeregelungsoption. Wenn Sie der Meinung sind, dass Ihr Etikett zu leise ist, sollten Sie das neueste Update installieren. Apple passt den unerwünschten Tracking-Sound an Firmware-Update 1.0.301 um es einfacher zu machen, einen nicht erkannten AirTag zu entdecken. Das Volumen der AirTag-Benachrichtigungen nimmt zu.

Zurück zum Blog

Vielleicht gefällt dir

1 von 5